IT-Talk

Just Talk about IT...

Wie erkennt man eine Fake eMail mit gefährlichem Inhalt?
Mit ein wenig gesunden Menschenverstand  und einer Portion misstrauen ist es recht einfach eMails mit gefährlichen Inhalten zu erkennen. Man muss nicht unbedingt Forensiker sein es gibt eindeutige Anzeichen in den Facke bzw. Spam eMails.
Am Beispiel einer eMail, die angeblich von McAfee kommt und eine Rechnung vortäuscht. Der Klick auf den Link führt dann ein Programm aus oder öffnet Tore, die den PC kompromittieren sollen.
 
Was ist hier ein offensichtliches Zeichen, dass etwas falsch läuft?
  • Die Anrede ist unpersönlich, ohne Ihren Namen zu nennen: "Sehr geehrter Kunde …" oder ist schlicht falsch, ich heiße Michael und werde mit Robert angesprochen.
  • Der Text der Mail schützt dringenden Handlungsbedarf vor, etwa: "Wenn Sie Ihre Daten nicht umgehend aktualisieren, dann gehen sie unwiederbringlich verloren …".
  • Drohungen kommen zum Einsatz: „Wenn Sie das nicht tun, müssen wir Ihr Konto leider sperren …".
  • Sie werden aufgefordert, vertrauliche Daten wie die PIN für Ihren
Weiterlesen